Impressum

Klimatisierung von Schwimmbecken

Jedes Schwimmbad muss entfeuchtet, ...


... beheizt und belüftet werden, um Bauschäden zu vermeiden und zugleich ein angenehmes Schwimmbadklima mit hoher Luftqualität zu erhalten.

Gegenüber einer konventionellen Lüftung und Nachheizung kann der Energieverbrauch durch die Nutzung der Abluftwärme verringert werden. Moderne Entfeuchtungsgeräte werden je nach Anforderung mit dem passenden Wärmerückgewinnungssystem ausgestattet. In den meisten Fällen und vor allem rechtzeitiger Planung übernehmen die Schwimmbadklimageräte zusätzlich auch die Beheizung der Schwimmhalle.

Energieeinsparung und hoher Bedienungskomfort


Technik:
Moderne und wirtschaftlich arbeitende Entfeuchtungsgeräte enthalten u.a. Ventilatoren mit Gleichstromtechnik (EC-Technik). Diese Technik, bei uns bereits seit Jahren Standard, bietet eine bessere Regelbarkeit und vor allem deutlich niedrigeren Stromverbrauch durch bessere Wirkungsgrade.

Regelung & Software:
Einen wesentlichen Anteil an Energieeinsparungen haben intelligente SPS-Regelungssysteme. Wir haben leistungsfähige, modular erweiterbare SPS-Systeme, die über ein grafisches Touchscreen-Display oder über eine PC-Windows-Oberfläche bedient werden.

Fernwartung:
Die Datenfernüberwachung von Geräten hat sich inzwischen etabliert, denn kostengünstiger und schneller ist eine regelmäßige Kontrolle einer Anlage nicht durchzuführen.

Für die Entfeuchtung von Schwimmbädern stehen verschiedene Gerätevarianten zur Auswahl. Grundsätzlich sind Truhengeräte (Aufstellung in der Schwimmhalle) und Kanalgeräte (Aufstellung in einem Technikraum) zu unterscheiden. Für die Auswahl des richtigen Schwimmbadklimagerätes helfen wir gerne weiter.

Zusätzlich zur Übersicht haben wir eine Vielzahl weiterer Luftentfeuchtungsgeräte, so dass wir immer für das gewünschte Schwimmbadklima eine Lösung haben.


Quelle: www.enkho.de